Ein unbeschwerter Urlaub mit Texelferien.
Mehr lesen
Sie befinden sich: home > texel

Watteninsel Texel, ein einzigartiger Teil der Niederlande

Nirgendwo in den Niederlanden finden Sie so viel Vielfalt in der Landschaft wie auf Texel. Die schönen langen Strände, die beeindruckende Flora und Fauna, die charakteristischen Dörfer und die freundliche Bevölkerung ziehen Touristen enorm an. Sie kommen gerne für eine kurze oder lange Ferienpause auf die Insel.

Jeder hat eine gute Zeit auf Texel. Nicht nur die Insel selbst ist vielfältig, es gibt auch viel zu tun. Sie werden das ganze Jahr über eine tolle Zeit auf der größten Watteninsel der Niederlande haben. Sehr regelmäßig werden Großveranstaltungen wie das Round Texel-Katamaranrennen, Jazz on the Waves, das Blues Festival und der Texel Half Marathon organisiert.

Der größte Publikumsmagnet ist das ganze Jahr über verfügbar: die Natur auf unserer Insel. Die meisten Touristen besuchen Texel, um eine Pause einzulegen und die Ruhe und den Raum zu genießen, den die Insel bietet. Der westliche Teil von Texel, von der Südspitze bis zum Leuchtturm, hat den Status eines Nationalparks (NP Duinen van Texel). In diesem attraktiven Dünen- und Waldgebiet gibt es viele Freizeitmöglichkeiten und eine Vielzahl von Rad- und Wanderwegen.

Die sieben Dörfer der Insel haben jeweils ihren eigenen Charakter und sind alle einen Besuch wert. Das größte Dorf ist Den Burg. Hier befinden sich die meisten zentralen Einrichtungen wie das Rathaus, die Bibliothek und die Banken. Hier finden Sie auch die meisten Geschäfte.

Texel hat mehr als 13.600 Einwohner. Die Insel ist 20 Kilometer lang und durchschnittlich etwa 8 Kilometer breit. Die Gesamtfläche der Gemeinde Texel beträgt fast 586 Quadratkilometer, davon 170 Quadratkilometer Landfläche. Der Rest besteht aus Außen- und Innenwasser. Texel ist flächenmäßig die größte Gemeinde in den Niederlanden.

Der Tourismus ist die wichtigste wirtschaftliche Säule, aber ein erheblicher Teil der Erwerbsbevölkerung verdient auch ein Einkommen aus Landwirtschaft und Fischerei.